Neubau Dorfgemeinschaftshaus Mühlrose

Ersatzneubau eines Dorfgemeinschafthaus
Schleife, Deutschland 2020

Im Rahmen der Umsiedlung des Dorfes Mühlrose für einen Braunkohletagebau wird ein Ersatzneubau für das Dorfgemeinschaftshaus als neues identitätsstiftendes Zentrum des neuentstehenden Wohngebietes errichtet werden.
Das neue Dorfgemeinschaftshaus ist am nordöstlichen Grundstücksbereich platziert und bildet dort mit dem dazu rechtwinklig angeordneten Nebengebäude einen Zweiseithof, um die rückwärtigen Gartenflächen zu fassen und eine privatere Atmosphäre zu schaffen. Die verschiedensten Vereine und Funktionen von Kegelbahn bis Fanfarenzug werden wie ein Perlenkette aneinandergereiht und über ein großzügiges Foyer angedient. Dadurch erhalten alle tageslichtrelevanten Funktionen eine ideale Ausrichtung nach Südwesten in den Garten.
Die beiden Baukörper interpretieren die ortstypischen Satteldächer neu und sollen mit einer warmen Holzfassade den Mittelpunkt des neuen Dorfangers bilden.

Bauherr: Lausitz Energie Bergbau AG (LE-B)

Nutzer: Dorfgemeinschaft Mühlrose

Leistungen: LPH 2 -8

Bausumme:ca. 1.25 Mio Euro

Bauvolumen: ca. 800m² BGF