Trinitatiskirche Hainichen

Einbau von Gemeinderäumen
Hainichen 2020

„TRENNEN OHNE GETRENNT ZU SEIN“

Ziel des Wettbewerbs war es, einen Lösungsvorschlag für die Integration von Gemeinderäumen zur Chorprobe, Christenlehre, Küche und Versammlung in den beeindruckenden, historischen Kirchenraum zu finden. Wir haben einen minimal-invasiven Eingriff vorgenommen, in dem wir filigrane Pfosten-Riegel-Konstruktionen aus Holz mit maximal großformatigen Verglasungen zur räumlichen Abteilung der beiden Seitenschiffe vorgesehen haben. Die erforderlichen Möbeleinbauten, wie beispielweise die Küche, werden so angeordnet, dass Sie die Höhen der vorhandenen Rückenlehnen und Seitenwangen der Kirchenbänke nicht überragen. Dadurch ist auch weiterhin der ungestörte Durchblick in die Seitenschiffe gewährleistet.

Bauherr: E.-Luth. Trinitatiskirchgemeinde Hainichen- Bockendorf- Langenstriegis

Leistungen: Wettbewerb