Palliativstation Städtisches Klinikum Dresden Friedrichstadt

Studie für Farb- und Einrichtungskonzept
Dresden 2009

Die neue Abteilung für Palliativmedizin im Städtischen Klinikum Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt wurde in einem Teilbereich des Haus B untergebracht. Die Aufgabe bestand darin, auf die individuelle Lebens- und Krankheitssituation der Patienten mit einer wohnlichen und angenehmen Atmosphäre räumlich und architektonisch einzugehen.
So wurden für ein Klinikum durchaus ungewöhnliche Farben und Oberflächen in den Patientenzimmern und Wohn- und Essbereichen gewählt – Dunkelbraun, Grün und verschiedene Orange- und Gelbtöne.
Die bereits bestehende Raumstruktur mit ihren Einbaumöbeln wurde mit Attributen im Farbkanon ergänzt: Freischwinger-Sessel, Flächenvorhänge, Steh- und Pendelleuchten, Regale und Pflanzen. Das Projekt wurde innerhalb von 7 Wochen geplant und ausgeführt. Die Eröffnung erfolgte im Dezember 2009.

Bauherr: Landeshauptstadt Dresden, Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt, Städtisches Klinikum

Leistungen: LPH 3 mit Bemusterung