Friedenskirche Aue
Friedenskirche Aue
Friedenskirche Aue

Mater Dolorosa Aue

Umgestaltung Pfarrkirche "Mater Dolorosa"
Aue 2004

Alle Einbauten aus den 60er und 70er jahren sollten entfernt werden um die Neogotische Kirche wieder in ursprünglicher Klarheit wirken lassen zu können. Neueinbau der Altarinsel „Arche“, Sakramentskapelle, Beleuchtung, Kreuz und Ausmalung des Kirchenraumes.

Bauherr: Pfarrei "Mater Dolorosa", Aue

Leistungen: LPH 1 - 9 nach HOAI, Teil 2

Bausumme:240000 Euro

Bauvolumen: ca. 1.000m² HNF, ca. 4.000m³ BRI

Planungspartner: Lichtplanung LICHTRAUM Sabine Soeder, Dresden


Fotos: Ulrich Soeder

Friedenskirche Aue