Hofquartier Bautzner Str.
Hofquartier Bautzner Str.
Hofquartier Bautzner Str.
Hofquartier Bautzner Str.
Hofquartier Bautzner Str.
Hofquartier Bautzner Str.
Hofquartier Bautzner Str.
Hofquartier Bautzner Str.
Hofquartier Bautzner Str.

Hofquartier Bautzner Straße

Neubebauung des Wohnkomplexes Hofquartier Bautzner Straße Dresden
Dresden 2016

Die Neustadt zählt zu den abwechslungsreichsten Stadtteilen Dresdens. Sie besticht durch historische Blockrandbebauung mit dazugehörigen charakteristischen Innenhöfen, welche es zu entdecken lohnt. Auch der Innenhof zwischen Bautzner Straße und der Böhmischen Straße soll zukünftig dazu einladen.
Der Entwurf zeichnet sich durch verschiedene Gebäude- und Wohnungstypologien aus. Geteilt wird das Grundstück durch einen Wohnweg als Mischverkehrsfläche, welcher in seiner Richtungsänderung einen zentralen Quartierplatz ausbildet. Dieser soll als Anlaufpunkt dienen und zum Verweilen einladen.
In Richtung Rothenburger Straße entsteht eine Gruppe aus architektonisch individuell gestalteten Stadtvillen. Durch die Drehung der Grundkörper dieser Villen ergeben sich spezifische Freiflächen, welche als Terrassen und Loggien genutzt werden sollen. Dem Erdgeschoss ist jeweils eine Gartenfläche zugeordnet. Jeweils 2 Häuser haben die Möglichkeit, sich einen Nachbarschaftsgarten zu teilen.
Östlich des Wohnwegs sind die Hofhäuser, wie in der Neustadt üblich, als Blockrandbebauung mit rückseitig angeordneten Gärten geplant.
Das Quartier soll durch ca. 45 qualitativ hochwertige Wohnungen mit privaten Grünräumen und Dachterrassen ein attraktives Viertel für Jung und Alt werden. In der Mitte der Stadtvillen ist ein Kleinkinderspielplatz für die Anwohner vorgesehen. Der Garten der Kita „Känguruh e.V.“ wird erhalten und in die Konzeption integriert.

Bauherr: privat

Leistungen: Lph 1 - 5, teilw. 8
Lph 1-4 in Arbeitsgemeinschaft mit TSSB architekten.ingenieure GbR


Fotos: Till Schuster

Hofquartier Bautzner Str. Hofquartier Bautzner Str. Hofquartier Bautzner Str.